Menne Im Raps
Wappen Menne
Heimatverein Menne e.V.

Nicht gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung des Heimatvereins Menne e.V. Der Vorsitzende Gerd Schubert konnte lediglich 28 Teilnehmer begrüßen. Zu groß war die Angst vor einer Corona-Ansteckung. Nach einem ausführlichen Bericht des Vorsitzenden über die Aktivitäten 2020 und den Zustand des Vereins verlasen Jürgen Backhaus das Protokoll der Mitgliederversammlung 2019 und Michael Blome den erfreulichen Kassenbericht. Der Kassenprüfer Michael Schäffer bescheinigte dem Kassierer eine ordentliche Buchführung und stellte den Antrag den Vorstand zu entlasten. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Die anschließende Vorstandswahl brachte folgende Veränderungen:

Für den bisherigen 2. Vorsitzenden Manfred Wiemers wurde Christin Kropp geb. Gründer gewählt. Manfred Wiemers bleibt dem Vorstand als „Beisitzer Leitung Fachgebiet Wurst und Brot“ erhalten. Außerdem wurden für Isabell Bindseil Konstanze Büsse und für Engelbert Schulze Petra Hilleke gewählt. Über die anschließenden Ehrungen s. besonderen Bericht.

b_150_100_16777215_00_images_vereinsleben_Vorstand_2020.jpg

Auf dem Foto v.l.n.r. K.H.Hellmuth, Gerd Schubert, Christin Kropp, Konstanze Büsse, Jürgen Backhaus, Petra Hilleke, Manfred Wiemers, Michael Blome, Marianne Dierkes

es fehlt Robert Schmidt (Foto Verena Michels )

 

Zu dem Thema Tagesfahrten berichtete Gerd Schubert, dass es sich herausgestellt hat, dass der Verein keine 30 Teilnehmer für eine Tagesfahrt mit dem Bus mehr fände. Deshalb könne keine Busfahrt mehr angeboten werden. Er schlug deshalb vor mit der Bahn nach Göttingen zu fahren. Der Vorschlag fand große Zustimmung. Eine zweite Tour ist nicht mehr geplant.

Als Betriebsbesichtigung ist für den 14.5. ein Besuch der Brauerei Kohlschein geplant. Christin Kropp merkt an, dass der Termin mit der geplanten Wallfahrt der KFD kollidiere. Aufgrund nur sehr geringer Termin-Alternativen seitens der Brauerei merkt Gerd Schubert an, dass ein anderer Termin nahezu unmöglich wäre. Jörg Wegge stellte daraufhin den Antrag auf Abstimmung, den 14.5. als Termin dennoch zu halten. Die Mitgliederversammlung entschied sich mit 16 Stimmen ohne Gegenstimmen bei 10 Enthaltungen für die Durchführung der Betriebsbesichtigung am 14.5.

 

Anschließend wurden die geplanten Investitionen für das laufende Jahr diskutiert. Hier ist eine bessere Wind-Abdichtung an der Ost und Südseite des Unterstands gedacht.

Unter dem Punkt Heimatverein digital wurde vorgetragen, dass an Stelle eines normalen Heimatbriefs diesmal ein Inhaltsverzeichnis über die bisherigen Heimatbriefe und ein Suchindex erstellt werden soll.

Außerdem ist angedacht, dass die Heimatbriefe zukünftig in einem geschützten Mitgliederbereich digital zur Verfügung gestellt werden sollen.

Die nächste Mitgliederversammlung ist für den 12.03.2021 geplant.

Alle Inhalte dieses Online-Angebots unterliegen dem Urheberrecht des Heimatvereins Menne e.V. Die Weitergabe oder Verwertung von Teilen dieses Online-Angebots oder im Ganzen sind ohne schriftliche Genehmigung untersagt.
Verantwortlicher im Sinne des Pressegesetzes: Gerd Schubert (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)