Menne Im Raps
Wappen Menne
Heimatverein Menne e.V.

Neuigkeiten

Nachruf

 

Der Heimatverein Menne e.V. trauert um seinen

 

Schriftführer,

Rudolf Gründer.

 

Er hat 1997 dem Heimatverein Menne die Fläche für die Jakobuskapelle unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

2005 wurde er zum Schriftführer des Vereins gewählt. Dieses Amt übte er bis zu seinem tragischen Tod aus.

Nach seinen eigenen Worten war er mehr ein Mann der Tat. So engagierte er sich ganz besonders bei allen Baumaßnahmen des Vereins mit großer Tatkraft und handwerklichem Geschick. Die Aufstellung von Ruhebänken in der Feldflur war ihm ein großes Anliegen. Außerdem organisierte er die jährlich stattfindenden Skatmeisterschaften des Vereins, sowie die mit dem Menner Kindergarten jährlich durchgeführten Kartoffelpflanzaktionen. 

 Dafür und für seine sonstigen vielseitigen Mitwirkungen ist ihm der Heimatverein Menne sehr dankbar und wird seinen Arbeitseinsatz und seine Tatkraft vermissen.

 

Heimatverein Menne e.V.

 

 

Weiterlesen: Hans Schramm gewinnt das Skatturnier 2018.

Auf dem Foto v.l.n.r. Robert Schmidt, Hans Schramm und Holger Aisch

 

Am Samstag, den 10.3. trafen sich 10 Skatspieler aus dem Heimatverein und dem Tennisclub, um ihren Skatmeister zu ermitteln. Das Turnier war von Rudolf Gründer gut vorbereitet worden und hatte viele schöne Sachpreise. In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre wurden drei Runden zu je 18 Spielen absolviert. Am Ende gewann Hans Schramm (1894 Punkte) vor Holger Aisch (1505 Punkte) und Robert Schmidt (1496 Punkte). Der Titelverteidiger Herbert Nolte konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht antreten

 

Nachruf

 

 Der Heimatverein Menne e.V. trauert um seinen ehemaligen

 

 1.Vorsitzenden ,

Herrn Heinrich Blome.

 

 Er hat 1993 als Ortsheimatpfleger die Gründung des Heimatvereins maßgeblich organisiert und wurde in der Gründungsversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt füllte er 12 Jahre aus. In dieser Zeit war er auch Schriftleiter der von ihm initiierten Menner Chronik- und Heimatblätter, in denen heimatbezogene Texte veröffentlicht werden. Seine heimatkundlichen Arbeiten brachten ihn auf die Idee, in der Papenheimer Feldflur die Jakobus-Kapelle in Erinnerung an den untergegangenen Kirchort Papenheim zu errichten. 2005 übergab er sein Amt an seinen Nachfolger. Er verblieb aber bis zu seinem Tode im Gesamtvorstand des Vereins.

Heinrich Blome hat in 12 Jahren die Geschicke des neu gegründeten Vereins hervorragend geregelt. Er übergab seinen Nachfolgern einen in allen Belangen gut geführten Verein. Dafür ist ihm der Heimatverein Menne sehr dankbar und wird ihn in bester Erinnerung behalten.

 


Heimatverein Menne e.V.

 

 

Am Samstag, den 11.3. trafen sich 9 Skatspieler aus dem Heimatverein Menne um ihren Skatmeister zu ermitteln. Das Turnier war von Rudolf Gründer gut vorbereitet worden und hatte viele schöne Sachpreise. In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre wurden drei Runden zu je 18 Spielen absolviert. Am Ende gewann Herbert Nolte (1955 Punkte) vor Bernd Schade(1718 Punkte) und Gerd Schubert (1651 Punkte). Der Titelverteidiger Walter Niggemann erreichte mit 842 Punkten den 6. Platz.Weiterlesen: Herbert Nolte gewinnt das Skatturnier 2017

 

 

Bericht von der Mitgliederversammlung 2016

Gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung des Heimatvereins Menne e.V. Der Vorsitzende Gerd Schubert konnte 45 Teilnehmer begrüßen. Nach einem ausführlichen Bericht des Vorsitzenden über die Aktivitäten 2015 und den Zustand des Vereins verlasen Rudolf Gründer das Protokoll der Mitgliederversammlung 2015 und Michael Blome den erfreulichen Kassenbericht. Der Kassenprüfer Karl-Heinz Schubert bescheinigte dem Kassierer eine ordentliche Buchführung und stellte den Antrag den Vorstand zu entlasten. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Walter Niggemann gewinnt das Skatturnier 2016.

Am Samstag, den 12.3. trafen sich 12 Skatspieler aus dem Heimatverein und dem Tennisclub Menne um ihren Skatmeister zu ermitteln. Das Turnier war von Rudolf Gründer gut vorbereitet worden und hatte viele schöne Sachpreise. In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre wurden drei Runden zu je 18 Spielen absolviert. Am Ende gewann Walter Niggemann (1937 Punkte) ganz knapp vor Hans Schramm (1934 Punkte) und Rudolf Gründer (1753 Punkte). Der Titelverteidiger Hermann Neulist konnte leider nicht antreten.

Weiterlesen: Walter Niggemann gewinnt das Skatturnier 2016

Es ist soweit, der Heimatverein Menne ist nun auch aktiv im Internet angekommen. Mit der Website heimatverein-menne.de stellen wir ab sofort eine breite Masse an Informationen rund um und über das Dorf Menne bereit. Hier finden Sie neben aktuellen Terminen, Bildergalerien von Vereins- und Dorfaktivitäten auch eine umfassend recherchierte und wertvolle Sammlung historischer Fakten und Bilder.

 

Alle Inhalte dieses Online-Angebots unterliegen dem Urheberrecht des Heimatvereins Menne e.V. Die Weitergabe oder Verwertung von Teilen dieses Online-Angebots oder im Ganzen sind ohne schriftliche Genehmigung untersagt.
Verantwortlicher im Sinne des Pressegesetzes: Gerd Schubert (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)