Menne Im Raps
Wappen Menne
Heimatverein Menne e.V.

Diese Seite verwendet Cookies!

Sofern Sie ihren Browser nicht entsprechend einrichten Cookies zu blockieren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies auf dieser Seite zu.

Verstanden

Am Mittwoch, den 25. Juli, dem Gedenktag des hl. Jakobus, gestalteten Mitglieder des Heimatvereins Menne an der Jakobuskapelle im Papenheimer Feld um 19:00 Uhr eine Gedenkfeier bei strahlendem Sonnenschein, um seinen Tag festlich zu begehen.

Gerd Schubert begrüßte die ca. 40 Erschienenen und erinnerte in einem Nachruf an Felix Papenheim, den großzügigen Spender des Heimatvereins und der Jakobuskapelle.

Anne Schäfers hatte sich wie immer hervorragend um die Gestaltung (Texte und Musik) gekümmert. Der Wortgottesdienst hatte als Leitfaden das Thema Brot.

 

Wieder einmal gut besucht war die Feierstunde zur Ehren des hl. Jakobus

Anschließend wurde ausgiebig die Gelegenheit zum Verweilen und Klönen genutzt. Die Teilnehmer wurden von Karl-Heinz Hellmuth mit gekühlten Getränken und von Manfred Wiemers und Rudolf Gründer mit gegrillten Bratwürstchen versorgt.

Alle Inhalte dieses Online-Angebots unterliegen dem Urheberrecht des Heimatvereins Menne e.V. Die Weitergabe oder Verwertung von Teilen dieses Online-Angebots oder im Ganzen sind ohne schriftliche Genehmigung untersagt.
Verantwortlicher im Sinne des Pressegesetzes: Gerd Schubert (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)