Menne Im Raps
Wappen Menne
Heimatverein Menne e.V.

Pfingstbrunch in der Heimatstube

Am Morgen des Pfingstmontags, den 28.05.2012, war ein großer Trubel in Menne zu verzeichnen. Bei bestem Wetter kamen die Heimatfreunde vom Kaffeeduft angezogen nur so in Scharen, denn der Heimatverein lud seine Mitglieder zum gemeinsamen Frühstück ein, worauf die Heimatfreunde anscheinend nur gewartet hatten.

 

Die Idee stand schon lang in den Köpfen, doch vor der Umsetzung wurde sich etwas gescheut. Kommt so etwas denn überhaupt bei den Mitgliedern an? Sollte ein Frühstück des Heimatvereins sich überhaupt lohnen?

Nachdem sich freiwillige Helfer gefunden hatten und die ersten Ideen immer mehr reiften, lud der Vorstand zum Pfingstfrühstück ein. Zuerst war nicht ganz klar, wie viele überhaupt Interesse hätten, doch die Anmeldungen zeigten schnell, dass die Heimatfreunde auf ein gemeinsames Frühstück anscheinend nur gewartet hatten. Pünktlich um zehn Uhr wurden die blumig geschmückten Tafeln schnell voller und die Helferinnen kamen fast gar nicht mit dem Auffüllen nach. Bei bester Stimmung und sonnigem Wetter ließ man sich eigens hergestellte Wurst, schmackhaften Käse und selbstgemachte Marmeladen schmecken. Doch bei einem gesunden Frühstück fehlte es auch nicht an diversem Müsli, frischem Obst und Gemüse und etwas Lachs und Forelle für die extravaganten Gaumen.

Sorgfältig wird die Auswahltheke hergerichtet

Für einen geringen Betrag ließen die Gäste sich mit einem Sekt begrüßen, um sich danach am reichhaltigen Buffet nach Laune und Appetit bedienen zu können. Anfangs wurden circa 40 Personen erhofft, doch dann tummelten sich auf der Terrasse und in der Heimatstube über 80 Gäste. Bei netten Gesprächen zwischen Kaffee, Tee und Orangensaft füllten sich die Bäuche und gegen Mittag klang der Brunch langsam aus.

Zufriedene Gäste in der Heimatstube

Das Pfingstfrühstück hatte bei Jung und Alt einschlagenden Erfolg, mit dem niemand wirklich gerechnet hatte. Die Mitwirkenden und Helfer ernteten großes Lob für diese gelungene Aktion. An dieser Stelle an alle einen großen Dank für ihre Ideen und ihr Engagement.

Im nächsten Jahr würden wir uns erneut über so zahlreichen Zuspruch freuen und hoffen, unsere Heimatfreunden wieder überraschen und begeistern zu können.Auf eine neue Tradition für alle Alleinstehende, Paare und Familien; für Jung und Alt.

Alle Inhalte dieses Online-Angebots unterliegen dem Urheberrecht des Heimatvereins Menne e.V. Die Weitergabe oder Verwertung von Teilen dieses Online-Angebots oder im Ganzen sind ohne schriftliche Genehmigung untersagt.
Verantwortlicher im Sinne des Pressegesetzes: Gerd Schubert ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. )